Spendenaktion für den YCHo

…Spezielle Aktion zu Ostern, unterstützt von der Sparkasse „WirWunder“

Liebe Mitglieder,

Die Arbeiten an den Dachgauben haben begonnen, vor Ostern wird evtl. schon der Dachstuhl aufgerichtet. Die ersten Rechnungen kommen bald.

Um die Clubkasse zusätzlich zu entlasten hat sich der YCHo mit dem Projekt „Clubheim Erweiterung“ erfolgreich bei der Sparkasse und Betterplace.org  für die Förderung beworben.

Die Sparkasse verdoppelt Spenden die im Zeitraum von 13 April ab 9 Uhr bis 14. April 23:59 Uhr (bis zu einer Höhe von 50 Euro) für den YCHo abgegeben werden. In einfachen Worten: Ihr spendet 50.- Euro, der YCHo bekommt 100.-  Spenden können hier getätigt werden. Spendenaktion YCHo

Die Sparkasse gibt max. 50 Euro pro Spende, insgesamt maximal 10´000 Euro für alle teilnehmenden Vereine. Höhere Beträge sind natürlich auch möglich, werden aber nur bis zu 50 Euro pro Spender/in durch die Sparkasse unterstützt. Also wenn ihr mehr spenden wollt, teilt die Beträge idealerweise auf verschiedene Spender/innen auf.

Vielen Dank im Namen des gesamten Vereins

Euer Vorstand

Terminverschiebungen

Arbeitsdienst im April

Der für den 23.4. geplante Arbeitsdienst wird auf einen späteren Termin verschoben. Die Arbeiten an den Dachgauben haben begonnen und es gibt derzeit viel Staub und Schmutz im Clubheim. Es macht keinen Sinn, einen Arbeitsdienst – vor allem im Clubheim – zu machen, solange die Arbeiten nicht weitestgehend beendet sind.
Ein neuer Termin wird festgelegt, sobald wir wissen wann die Arbeiten abgeschlossen sein werden.

Jahreshauptversammlung

Die Corona Massnahmen werden zwar gelockert, dennoch wollen wir weiterhin bei unserer Mitgliederversammlung Vorsicht walten lassen.
Um z.B. die Möglichkeit zu haben die Versammlung im Freien, z.B. wieder unter dem Balkon abzuhalten, wollen wir diese auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr verschieben.
Details zu Ort und Termin werden noch bekannt gegeben.

Boots-TÜV 2022

Auch 2022 gibt es einen vom Hafenmeister organisierten TÜV Abnahme Termin für Boote im Hafen in Horn.

Termin ist der 20.06. im Hafen – Horn
Beginn ist ab 8 Uhr

ACHTUNG: Meldeschluß: Sonntag 05.06.2022

 Anmeldung per E-Mail an Jürgen Schulz – hafenmeister.horn@gmx.de

Bitte bei der Anmeldung angeben:
– Name, Vorname Bootseigner
– KN Nummer
– Liegeplatznummer
– Telefonnummer (für eventuelle Rückfragen)

Termine 2022

Die Termine für 2022 sind jetzt online. 2022

Es können kurzfristig noch weitere Termine hinzukommen. Diese werden auf der Webseite, wenn möglich im Logbuch und in der YCHo Whatsapp Gruppe bekanntgegeben. (Zur Aufnahme in die Whatsapp Gruppe bitte bei Ch. Ebenslander, oder K. Fischer melden)

Einladung zum Nikolaushock

Samstag, 27. November 2021,
18:30 Uhr in der „Hirschen-Alm“
Hotel Gasthaus Hirschen in Horn.

Es erwartet euch ein 3 Gang-Menü:

  • Ofenfrisches Wurzelbrot mit Gänseschmalz
  • Winterlicher Salat
  • Ochsenbraten mit Spätzle und Apfelrotkraut
  • Apfelstrudel mit Vanilleeis

Kosten: 37 € pro Person zzgl. Getränke

Anmeldung bis spätestens 19. November 2021
bei Rita Bardenheuer (Kontakt – Details siehe Logbuch)
Die Personenzahl ist begrenzt, bitte um baldige Anmeldung.

Aktuell ist ein Berechtigungs-Nachweis notwendig,
Es gilt 3G: Geimpft, genesen oder getestet.
Eventuelle Änderungen aufgrund der Corona-
Verordnungen sind vorbehalten.

Herbstarbeitsdienst am 23.10.

Liebe Clubfreunde,

am Samstag, den 23.10 findet ab 9.00 Uhr der diesjährige Herbstarbeitsdienst statt.

Folgende Arbeiten müssen durchgeführt werden:

Clubhaus Innenraum reinigen

4 Personen

Clubhaus außen

Spinnenweben, Moos entfernen, Balkon aufräumen

4 Personen

Hecken schneiden

6 Personen

Beleuchtung abbauen

2 Personen

Scheune

2 Personen

Diverses

2 Personen

Anmeldungen in der WhatsApp-Gruppe oder bei Christian Ebenslander

Der Arbeitsdienst findet streng unter 3G-Regeln statt. Die geltenden Hygieneregeln sind zu beachten.

Es können max. 20 Personen berücksichtigt werden.

Für Verpflegung ist wie immer gesorgt.

Schöne Grüße von

Gaby Böhm und Christian Ebenslander

Optisegeln – Schnuppertag beim Yacht club Horn


Wie mache ich einen Achterknoten? Wann segle ich mit einem Opti? Was ist ein Laser? Und wie bringt mich das Segelboot wieder zurück in den Hafen?

All diese und noch weitere Fragen können die kleinen Segelkapitän*innen nun selbst beantworten.
Der Schnuppertag, der im Rahmen des Höri- Ferienprogramms mit der Jugendabteilung des Yachtclub Horn am Samstag, den 14.08.21 zwischen 10.00 Uhr und 15.00 Uhr stattfand, war ein voller Erfolg!
Dank der Clubmitglieder des Yachtclub Horn Viktor Pressler, Sandra Wacker, Oliver Wehner und Markus Dehner wurden die jungen Wassersportler*innen an die Segelsportart herangeführt.

Nach einer theoretischen Einführung wagten sich die kleinen Kapitän*innen zur Testfahrt mit mehreren Optis auf den Untersee hinaus. Zusätzlich zu den kleineren Optis kam ein Laser für die bereits fortgeschrittenen Segler*innen zum Einsatz.
Nicht fehlen durfte natürlich die Knotenkunde – Denn ein richtiger Segler muss die Seemannsknoten im Schlaf beherrschen.
Achterknoten, Kreuzknoten, Palstek und Webeleinstek standen auf dem Programm.

„Am besten hat mir die Fahrt mit dem Laser gefallen. Da waren wir richtig schnell!“, erzählte ein Nachwuchssegler begeistert.
Alle Teilnehmer*innen waren sich einig: „Das hat richtig viel Spaß gemacht!“

Am besten hat mir die Fahrt mit dem Laser gefallen. Da waren wir richtig schnell!“, erzählte ein Nachwuchssegler begeistert.
Alle Teilnehmer*innen waren sich einig: „Das hat richtig viel Spaß gemacht!“

Geschäftsstelle des YCHo Schlossbergstrasse 16, 78315 Radolfzell